Unsere Werte

Die Turmhuus-Philosophie lautet: Mit einer positiven Einstellung zum Leben und zum Arbeiten schaffen Bewohnende und Mitarbeitende ein behagliches, bejahendes Umfeld.

Positiv

Bewohnende und Mitarbeitende des Turmhuus sind eine Gemeinschaft. Positiv gesinnt versuchen alle, den Herausforderungen des Lebens mit guten Lösungen zu begegnen. Jeder Mensch im Heim darf erwarten, dass seine Würde und Achtung gewahrt bleibt, und dass er über alles, was ihn betrifft, ausführlich, verständlich und rechtzeitig informiert wird.

Geniessen

Im Turmhuus wird vieles zum Geniessen angeboten:
Essen: sorgfältiger Service von auserlesenen, saisongerechten Menus
Aktivitäten: kochen, bewegen, handarbeiten, singen,…
Gewohnheiten: Feste feiern, plaudern, sein, beobachten,…
Freiheiten: eigene Wünsche verwirklichen

Akzeptieren

Das Loslassen und Verzichten sind schwierige Lebensprozesse. Die Menschen im Turmhuus unterstützen einander, Veränderungen und Tatsachen akzeptieren zu lernen. Zunehmende Pflege geschehen lassen, im Geben wie im Annehmen, und die Auseinandersetzung mit dem Sterben sind anspruchsvolles persönliches Wachstum.
Alle Mitarbeitenden im Turmhuus streben professionelle Dienstleistungen an. Würde, Achtung und Gleichberechtigung aller Menschen im Turmhuus werden respektiert.

Persönlich

Jeder Mensch im Turmhuus ist einmalig und soll auch hier seine Persönlichkeit weiterentwickeln können. Die Individualität kann eine Bereicherung für alle sein.

PDF Ethikrichtlinien
PDF Leitbild